0Weeks0Days0Hours0Minutes0Seconds

Bald geht’s los – Jetzt anmelden!

Dieser Hackathon wird ganz besonders, in jeder Dimension:
wir möchten Programmierer:innen, Wissenschaftler:innen und Interessierte aus unterschiedlichen Erfahrungswelten, Disziplinen und mit diversen Hintergründen zusammen bringen.

Deswegen haben wir auch das Thema 3D insgesamt in den Mittelpunkt gestellt — viele der Datensets werden tolle 3D Modelle enthalten, aber auch das Endprodukt kann durch kreative Transformationsprozesse 3D Projekte aus 2D-Daten hervorbringen.

All das entscheiden am Ende die Hackathon-Teams bei Creating New Dimensions, kurz gesagt: alle Menschen, die Lust auf Kreativität, Wissenschaft und insbesondere 3D haben.

Wo?

Wir treffen uns dafür (in the real world!) in Berlin:
Los geht’s mit einem Kick Off-Event am 24. und 25. September 2022 in der Staatsbibliothek (Haus Potsdamer Straße).
Nach einer vierwöchigen Sprintphase verkünden wir am 24. Oktober 2022 beim Final-Event die Gewinner:innen des Hackathons im Museum für Naturkunde.

Wer wir sind und was uns motiviert

Wissenschaft, Forschung, (3D-)Daten und Community-Building sind für NFDI4Culture, NFDI4Biodiversity und die AG3D Teil des Kerngeschäfts.
Weil wir ein großes Netzwerk sind, tolle Mitwirkende und viele Unterstützer:innen, wie das Museum für Naturkunde, haben, schließen wir uns als Organisationsteam zum ersten Cross-NFDI-Hackathon zusammen.

Wir sind uns sicher, dass in den spannenden wissenschaftlichen Daten viel Potential für fantastische Anwendungen steckt: Wir möchten wirklich gerne wissen, was man mit einem 3D gescannten Herkuleskäfer, 3D-Bühnenbildmodellen, -Masken, -Münzen, -Dinosauriern und vielem mehr alles anstellen kann. Außerdem möchten wir, dass die Daten nachnutzbar sind.

Weitere Informationen folgen

Um keine Updates zu verpassen, meldet euch sehr gerne auf unserer Mailingliste an.

In jedem Fall: Sagt es allen weiter, spread the word!
–> Unser Poster zum Ausdrucken und weiter verteilen…

Weitere Informationen folgen demnächst.

Sei dabei und mach mit – Jetzt anmelden!

Wir möchten dich und euch einladen unsere Veranstaltung zu bereichern:
In diesem 3D Hackathon hast du die wunderbare Gelegenheit mit frei zur Verfügung stehenden Daten zu experimentieren
und Apps, Websites, VR/AR-Umsetzungen, Designs, Installationen oder was deine Vorstellungskraft sonst noch hervorbringt, in Teams zu realisieren.
Programmierkenntnisse sind nicht unbedingt nötig, denn bei Creating New Dimensions sind alle eingeladen, ihre individuellen
Talente und Fähigkeiten einzubringen.

Zur Anmeldung!

Weiterhin kannst du auch Teil von Creating New Dimensions werden, indem du Daten zur Verfügung stellst (werde Datengeber:in).

In jedem Fall: Sagt es allen weiter, spread the word!

Datengeber:in werden

Wir bieten digitale “Prepare your Data” Infoveranstaltungen an. Alle Veranstaltungen finden virtuell statt und sind in ihrer Struktur identisch.
In den Veranstaltungen erklären wir Lizenzierungsmöglichkeiten, Datenformate und Übermittlungswege, zeigen Beispiele und nehmen uns vor allem Zeit für alle Fragen und potentiellen Datensets.

Möchtest du an einer der Veranstaltungen teilnehmen und/ oder Daten zur Verfügung stellen:

Als Datengeber:in anmelden!

PS: Hier gibt es die Slides zur Veranstaltung und das Handout für Datenpaten.

Weiterer Veranstaltungstipp

Coding da Vinci-Abschlusskonferenz am 23.09. in Berlin

Auf der Coding da Vinci-Abschlusskonferenz soll auf die vergangenen acht Jahre zurückgeschaut und – inspiriert von einer zweigeteilten Keynote – Ideen und Wünsche für die co-kreative Zusammenarbeit von morgen in einem Barcamp diskutiert werden.

Wann? 23. September 2022, 13 bis 22 Uhr
Wo? – Jüdisches Museum Berlin. Programm und Anmeldung unter https://codingdavinci.de/de/events/coding-da-vinci-abschlusskonferenz

Friendly Space Policy

Wir sind bestrebt eine freundliche, sichere und einladende Veranstaltungserfahrung für alle zu bieten, unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder -ausdruck, Behinderung, körperlicher Erscheinung, Alter, ethnischer oder politischer Zugehörigkeit, nationaler Herkunft oder Religion – und nicht beschränkt auf diese Aspekte.

Bitte tragt zur Freundlichkeit unserer Veranstaltung bei, indem ihr unter anderem auf Folgende Aspekte achtet:

  • Sei stets respektvoll, ehrlich, entgegenkommend und wertschätzend gegenüber anderen. Sei offen dafür, von anderen zu lernen.
  • Respektiere die Privatsphäre anderer Menschen. Gib niemals private Informationen anderer ohne deren Zustimmung weiter. Akzeptiere, wenn andere Menschen keine persönlichen Fragen beantworten wollen.
  • Zeige Wertschätzung für die Ideen und Standpunkte anderer Menschen. Begrüße die Vielfalt der Perspektiven und Menschen. Beziehe so viele Menschen wie möglich in die Gruppeninteraktion ein, indem du respektvoll und einladend bist.
  • Beteilige dich authentisch und aktiv: Wir vertrauen auf deine Offenheit und Teamarbeit. Wir glauben an die Kraft der Zusammenarbeit und des gemeinsamen Schaffens.
  • Sei optimistisch und aktiv: Wir glauben an deine Fähigkeit, Dinge zum Besseren zu verändern. Glaube an dich und deine Ideen und baue Sie auf der Kompetenzen der anderen Teilnehmenden auf. Sei offen dafür, aus deinen Fehlern zu lernen.
  • Gehe mit gutem Beispiel voran: Behandele andere Teilnehmende so, wie du selbst behandelt werden möchtest. Tragen zu einem positiven Gruppengeist bei.

Wir dulden nicht…

Jegliche Form der Belästigung von Veranstaltungsteilnehmenden. Dazu gehören beleidigende, diskriminierende, herabsetzende oder erniedrigende Sprache und Verhaltensweisen. Sexuelle Sprache und Bilder sind am Veranstaltungsort oder bei Gesprächen nicht angebracht. Teilnehmende, die gegen diese Regeln verstoßen, können nach Ermessen der Organisatoren mit Sanktionen belegt oder von der Veranstaltung ausgeschlossen werden. Bitte ermutige andere Teilnehmende nicht, gegen unsere gemeinsamen Werte zu verstoßen.